FÖRDERVEREIN

Ziel & Zweck

  • Die Förderung freiwilliger Angebote
  • Die Förderung der Freiwilligenarbeit
  • Die Förderung sozial-diakonischer und kultureller Projekte

Aktuell

Wir möchten, dass sich alle Generationen in unserer Kirchgemeinde Zuhause fühlen. Kinder und Familien können heute bereits aus einer breiten Palette von Angeboten auswählen. Für Jugendliche war das lange Zeit anders: Das Bedürfnis war zwar vorhanden, die zeitlichen und finanziellen Ressourcen fehlten jedoch. Dank des Fördervereins befindet sich die Jugendarbeit seit einigen Jahren im Aufbau: Bereits konnte eine Jugendgruppe am Mittwochabend aufgebaut werden, das Surf- und das Herbstcamp finden alternierend statt und mit dem Hüttenzauber durften wir auch ein Angebot für die Altersgruppe Ü-25 ins Leben rufen. Die Nachfrage nach diesen Angeboten ist sehr gross. Der Förderverein ermöglicht ihre Durchführung, wertvolle Beziehungsarbeit sowie einen Teil der Pfarrstelle mit Schwerpunkt Jugend und junge Erwachsene. 

Planung & Information

Bei der Auswahl und Finanzierung der Projekte durch den Förderverein ist es uns ein Anliegen, möglichst hohe Transparenz zu schaffen:

  • Anlässlich der Kirchgemeindeversammlung Ende Jahr informieren wir über den Finanzierungsauftrag, den die Kirchenpflege erteilt hat.
  • Anfang Jahr stellen wir die zu unterstützenden Projekte vor. Weiter wird an alle SpenderInnen die Spendenbescheinigung zusammen mit einem kurzen Lagebericht verschickt.
  • Im Verlauf des Jahres informieren wir regelmässig über die aktuelle Spendensituation.

Spender

Mit dem Förderverein wollen wir es allen Personen, die unsere freiwilligen Angebote schätzen und nutzen, ermöglichen, dieses finanziell mitzutragen.

Kontoangaben

Raiffeisenbank Horw
6048 Horw

Zugunsten von:
CH18 8118 6000 0040 9358 3
Förderverein Reformierte Kirche Horw
Schöneggstrasse 10

6048 Horw

Konto:
60-4987-2

Kontaktperson

«Um wichtige Bedürfnisse wie z.B. die Jugendarbeit unserer Kirchgemeinde zu erfüllen, engagieren wir uns auch finanziell.»

Irene Gantert (Präsidentin des Fördervereins)