TAUFE / SEGNUNG

Sie erwarten ein Kind oder Ihre Familie hat bereits Zuwachs erhalten? Wir freuen uns sehr, wenn Sie Ihr Kind in unserer Kirchgemeinde taufen oder segnen lassen möchten. Das Fest markiert den Beginn einer kostbaren Entdeckungsreise des Glaubens. Es ist uns ein Anliegen, Eltern und Kinder auf diesem Weg zu begleiten. Zögern sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen, um mit uns über Fragen und Vorstellungen zu Taufe und Segnung ins Gespräch zu kommen. Gerne beraten wir Sie in der Vorbereitung zu einer Feier, welche zu Ihrer Familie passt.

Taufe

Die Taufe ist einerseits ein sichtbares Zeichen der Zuwendung Gottes und gleichzeitig auch Ausdruck des Willens, das Leben unserem Schöpfer anzuvertrauen. Die Taufe bezeugt Gottes Liebe, sein Ja zu uns und gleichzeitig drücken wir darin als Reaktion auf seine Liebe unser Ja zu ihm aus. Bei Kleinkindern bezeugen deren Eltern und Taufzeugen das Taufversprechen stellvertretend, verbunden mit der Absicht, das Kind auf seinem Glaubensweg zu begleiten, bis es dereinst diese Entscheidung selbst bestätigen (lat. confirmare) kann.

Voraussetzung für die Taufe eines Kindes ist die Zugehörigkeit zur Reformierten Kirche von mindestens einem Elternteil. Auch wenn die Taufe von allen Landeskirchen gegenseitig anerkannt wird, stehen Eltern, die verschiedenen Konfessionen angehören, vor der Entscheidung, in welcher Kirche das Kind getauft werden und später auch den Religionsunterricht besuchen soll.

Segnung

Für Eltern, welche sich wünschen, dass ihr Kind dereinst selbst eine bewusste Entscheidung zur Taufe und zum christlichen Glauben fällen kann, bietet sich in unserer Kirche die Möglichkeit, Kinder segnen zu lassen. Eltern geben dabei anders als bei der Taufe kein Versprechen ab und statt Wasser wir für den Segensakt Öl verwendet. Eine Segnung (lat.benedicere = Gutes über jemanden aussprechen) ist grundsätzlich kein einmaliger Akt, sondern Kinder und Erwachsene können jederzeit gesegnet werden.

Vorgehen

Mit der Taufe / Segnung eines Kindes wird dieses auch öffentlich sichtbar in die Kirchgemeinde aufgenommen. Unser Wunsch ist es, dass das Kind in unserer Kirchgemeinde heimisch werden darf. Daher findet die Feier nicht im privaten Rahmen statt, sondern in der Regel in den Gottesdiensten "für Gross & Chli", welche einmal monatlich stattfinden. Melden Sie ihr Kind entweder über das Onlineformular zur Taufe / Segnung an oder nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf, damit wir gemeinsam nach einem passenden Datum suchen können. Ein Hausbesucht ca. 2 Wochen vor dem Anlass bietet Gelegenheit, sich gegenseitig kennenzulernen und das Fest zu planen. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr, Familie und Paten treffen eine Viertelstunde vorher in der Kirche ein.

Erwachsene

Natürlich sind auch Erwachsene dazu eingeladen, durch eine Taufe ihr Bekenntnis zu Jesus Christus öffentlich zu machen, bzw. im Rahmen einer Tauferneuerungsfeier sich der eigenen Taufe als Kind zu vergewissern. Kommen Sie einfach auf uns zu!

Kontaktperson

«Vielen Dank für das informative und herzliche Gespräch im Vorfeld und den schönen Taufgottesdienst. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Die Art und Weise wie die Taufe gestaltet wurde hat uns entsprochen.»

Rückmeldung Tauffamilie