GEBET

„Das Gebet ist der Atem der Christen.“ Oswald Chambers

Das Gebet ist die Grundlage unseres persönlichen Glaubens und unserer Kirchgemeinde. Wir wünschen uns, dass unser persönliches Leben ebenso vom Gebet getragen ist wie unser Gemeindeleben. Wir glauben, dass das Gespräch mit Gott uns als Christen und Gemeinde trägt und uns verändert. Daher ist es uns wichtig, nicht nur am Sonntag im Gottesdienst mit- und füreinander zu beten, sondern auch unter der Woche im Alltag.

„Eine christliche Gemeinschaft lebt aus der Fürbitte der Glieder füreinander.“ Dietrich Bonhoeffer

Gerne beten wir für konkrete Anliegen, welche Sie beschäftigen und Ihnen am Herzen liegen. Sie können ihre Gebetsanliegen – natürlich auch anonym – online, per Mail oder mündlich bei uns anbringen und wir beten im Gottesdienst oder auf Wunsch auch im Stillen dafür. Gerne nehmen wir uns auch die Zeit, um für ein Gebet oder eine Segnung bei ihnen Zuhause vorbei zu kommen. 

„Hände zum Gebet falten ist der Anfang eines Aufstandes gegen die Unordnung der Welt.“ Karl Barth

Horwer Gebet

Das Wohl unserer Wohngemeinde Horw liegt uns am Herzen! Darum treffen wir uns immer am letzten Dienstag des Monats um 9.30 Uhr im Jugendraum im Untergeschoss, um für Horw, seine Einwohner, seine Behörden, die Schulen und Heime etc. zu beten. Es sind alle herzlich willkommen, die mitbeten wollen!

Kontaktperson
Kontaktperson

«Füreinander und für unsere Wohngemeinde Horw zu beten, ist für mich persönlich ein wichtiger Bestandteil des Gemeindelebens. Im Gebet ändert sich unsere Perspektive - wir schauen weg von den Situationen hin zu unserem himmlischen Vater, dessen Möglichkeiten so viel grösser sind als unsere.»

Elisabeth Wobmann
Gebetsanliegen

Gebetsanliegen

Gebetsanliegen
**Der Name muss nicht angegeben werden.

Anonymität wird selbstverständlich bewahrt.